• die Küche
    die Küche
  • der Saloon, jeden Tag von 20-21 Uhr geöffnet.
  • Anstehen für den Saloon
  • Lagerfeuer
  • Nach einem anstrengenden Tag...
  • Alternative zum klassischen Pfadi-Mätteli
  • Aufenthaltszelt
  • Sauna
  • Vertreiben der Wespen auf dem Lagerplatz
  • Die Mitarbeiter der Küche, hier bei ihrer Hauptbeschäftigung, dem Pausen machen

Knaben und Mädchen zwischen 6-11 Jahren haben schon bald die Möglichkeit, echte Pfadiluft zu schnuppern. Und zwar am Samstag, 22. August bei der Bushaltestelle Elfenau: Wir treffen uns um 14.00 Uhr da und verabschieden uns um 17.00 Uhr wieder da.

Die MeutenTschil (Buben) und Baghira (Mädchen) freuen sich schon auf euch!

Fragen beantworten wir gerne im Voraus (info((at))pfadipatria.com oder 079 544 33 55) oder natürlich am Samstag vor Ort.

Die kleinen und grossen Piraten haben den Inselschatz im Könizbergwald gefunden und sind nach Hause gesegelt, bevor der Insulanerhäuptling am Abend den Vulkan in Form eines Gewitters hat ausbrechen lassen.

Die köstlichsten Kuchen und Gebäcke der Meute Baghira gibt es morgen Samstag (30.5) von 10:00-16:00 Uhr auf dem Casinoplatz. Wir freuen uns auf Euren Besuch!